HiFU Lifting

HIFU- Effektiv bei erschlaffter Haut

Holen Sie sich die Spannkraft zurück und/oder beugen Sie dem Verlust vor.

Hifu Handstück.jpg

Lifting in Reutlingen mit HIFU – High Intensity Focused Ultrasound – (die sogenannte Ultherapy) steht für hochfrequentierter Ultraschall und ist eine neuartige, wirksame und nicht-invasive Art der Hautstraffungsbehandlung.

HIFU Face Lifting ist eine wunderbare Möglichkeit für Menschen welche sich keinem operatives Facelifting unterziehen möchten .

Die HIFU Lifting STK Methode ist eine hochwirksame nicht-invasive Lifting-Methode für das Gesicht und bestimmte Körperareale, stellt einen echte schmerzarme Alternative zum operativen „Facelift“ dar und dies ohne Ausfallzeiten.

Durch die innovative Methode können Sie die Schichten behandeln, bei der früher ein chirurgisches Facelift notwendig gewesen wäre. Das Besondere an der weitgehend schmerzfreien HIFU Lifting STK-Behandlung ist, sie nutzt die körpereigenen Reparaturmechanismen, um sanft und schrittweise die Haut und die Stützwirkung des darunterliegenden Gewebes wieder aufzubauen. Es können die tieferen Schichten der Haut erreicht werden ohne dabei die Hautoberfläche zu schädigen. Den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegenzuwirken, ist ein Wunsch, den Sie sich mit einem HIFU Facelift im nicht-invasiven Verfahren erfüllen können.

Das HIFU Ultraschallsystem ist die Neuheit der nicht-invasiven Behandlung von Gesicht, Hals und Dekolleté. Durch hochfokussierten Ultraschall; welcher dazu beiträgt, den körpereigenen Heilungsprozess anzuregen und zu beschleunigen hilft diese Technologie der Haut sich selbst zu straffen und schlaffe Hautpartien zu festigen. Je nach Gewebserschlaffung kann eine weitere Behandlung nötig sein.


Das besondere an HIFU Lifting ist, dass die tieferen Schichten der Haut erreicht werden können. Sie festigen Ihr Fundament der Haut und können somit altersbedingter Haut,-Gewebserschlaffung vorbeugen aber auch gezielt wieder aufbauen. Im Gegensatz zu anderen nicht chirurgischen Techniken wirkt HIFU gezielt nicht nur auf Kollagen- und Elastinfasern, sondern auch auf SMAS (steht für Superficial Muscular Aponeurosis System). Hier wird im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden, nicht das Gewebe operativ gezogen, sondern neu aufgebaut.


Hifu umgeht die Oberfläche der Haut, und konzentriert sich ganz auf die tiefen, strukturellen Hautschichten, in denen Kollagen angelagert ist. Die HIFU Ultraschall-Technologie arbeitet von innen nach außen und hilft, die Haut nicht-invasiv zu straffen.
Der hochfokussierte Ultraschall HIFU trägt dazu bei, den körpereigenen Heilungsprozess anzuregen, kann der Haut helfen sich selbst zu straffen und schlaffe Hautpartien zu festigen.

Diese Anwendung stützt sich einzig und alleine auf die natürlichen Regenerationsfähigkeit des Körpers. 

 

Das sogenannte vertikale Stützgewebe und die nachhaltigen Anregung der natürlichen Kollagenbildung können nach rund 3 bis 6 Monaten als Anhebung und Straffung der Haut wahr genommen werden. Meist sind schon kurz nach der Behandlung erst Ergebnisse sichtbar.

Lifting mit HIFU STK Multiline im Kosmetikinstitut SICHTBAR SCHÖNER Reutlingen ist das Upgrade „eine Revolution“.

Indikationen Anwendungsfelder

  • Korrektur des Gesichtsovals

  • Faltenreduzierung

  • Nicht-chirurgisches Face Lifting

  • Lifting der Wangenpartie

  • Augenbrauen-Lifting

  • Lifting von Zornesfalten/Stirnfalten

  • Lifting der Nasolabialfalten

  • Kiefer- und Kinnlinie (Doppelkinnreduktion)

  • Halsstraffung

  • Dekolletéstraffung

  • Reduktion von Tränensäcken

  • Ober/Unterarmrückseiten

  • Hautglättende Post-Liposuktion-Behandlung

Information der Beauty Forum Medical über HIFU Lifting - welches Sie hier im SICHTBAR SCHÖNER Kosmetikinstitut in Reutlingen erleben dürfen.

‍Wie funktioniert die  Lifting HIFU STK Multiline Methode?

Durch gezielte Energiezufuhr von hochfokussierten Ultraschall HIFU Lifting wird die Kollagene-Produktion in den tief liegenden Hautschichten stimuliert. Die natürliche Reaktion; durch die Produktion von Neo-Kollagen die Haut zu einem heilenden Vorgang geführt wird.

 

Im Gegensatz zur herkömmlichen HIFU Technik (eine Linie pro Scann) kann bei der neuen Multiline Technik mit bis zu 11 Linien gleichzeitig gescannt werden.

Die HIFU Lifting STK Methode ist in der Lage in genau definierten Tiefen eine Reihe von permanentem Stützgewebe zu produzieren, ohne Beeinträchtigung der Hautoberfläche. Einzigartig ist ebenfalls, dass mit der HIFU Lifting STK Methode oft nur eine Einzelbehandlung zum gewünschten Erfolg führt.

 

Behandlungsablauf

Die Haut wird gereinigt, die Behandlungsfläche markiert und mit Kontaktgel versehen. Im Anschluss wird der Behandlungskopf systematisch über die zu behandelnde Zone bewegt. Hier erzielt die fokussierte Ultraschallenergie punktuelle Hitze im Unterhaut-Fettgewebe und setzt kleine Mikroverletzungen in den tiefsten Hautschichten. Dabei wird das Gewebe auf bis zu 75 Grad erhitzt. Das Gewebe zieht sich zusammen und wird an der Hautoberfläche als Straffung sichtbar. Die darauf folgende Wundheilung führt zu einer Restrukturierung des Gewebes was zu einer Erhöhung von Kollagen und Elastin in den behandelten Hautarealen führt. Dadurch ist es möglich, dass sich die Haut selbst strafft und erschlaffte Haut festigt.

Kontraindikationen
‍UV-geschädigte und dünne Haut (ungenügendes Unterhaut-Fettgewebe), aktive Akne, offene Wunden, Hautverletzungen, erhabene Keloid Narben, Schwangerschaft, Implantate wie Herzschrittmacher, Unterspritzungen und Brustimplantate (im Behandlungsareal) es sollten keine Entzündungen an der Stelle vorhanden sein oder bei Tumoren.

‍Wie fühlt sich die Behandlung an?
‍Das Empfinden der Behandlung wir vom Klienten unterschiedlich empfunden. Viele beschreiben es als ein vorübergehendes Kribbeln, Stechen oder Wärmeempfinden unter der Haut. Die fokussierte Ultraschallenergie löst dieses Empfinden aus.

Wie lange dauert die Behandlung?
‍Die Behandlungsdauer liegt je nach Zone bei 30 Minuten und bis 2,5 Stunden.

Was kann ich nach der Behandlung erwarten?
‍Sie können sofort in den Alltag zurückkehren. Die Haut kann direkt nach der Behandlung leicht gerötet sein, diese verschwindet allerdings innerhalb einiger Stunden. Subjektiv wird direkt nach der Behandlung ein Straffungsgefühl empfunden. Nach 3 bis 9 Monaten ist der Prozess meist abgeschlossen. Mittelfristig kann eine Wirkungsdauer von 2 Jahren erwartet werden. Dieses langanhaltende Ergebnis unterstützen Sie mit 4 – 6 Micro-Needling RF im Jahr kombiniert mit Ihrem normalen Behandlungs- und Pflegeplan.

‍Empfehlung: Wenn (je nach Hautzustand) nach 1 bis 1,5 Jahren die Behandlung wiederholt wird, kann dem Abbau entgegengewirkt werden.  

‍HIFU Lifting STK-Multiline Lifting ist der beste Weg zu besten Ergebnissen und hat folgende Vorteile:
 

  • Sie brauchen sich auf keine Weise wie für eine Operation vorzubereiten.

  • nach der Behandlung können Sie wie gewohnt arbeiten gehen und sich auf Ihre täglichen Aufgaben konzentrieren.

  • die Behandlung kann zur jeder Jahreszeit durchgeführt werden unabhängig von   Sonneneinstrahlung.

  • Bedarf keiner Narkose, es sind nur während der Behandlung evtl. ein leichtes Schmerzgefühl zu spüren.

  • Erste Ergebnisse können je nach Zustand schon nach der Behandlung sichtbar werden.

  • Das Endergebnis nach Monaten

  • in der Regel sind nur 1-2 Behandlungen notwendig

Nebenwirkungen
‍In einigen Fällen kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommen die rasch abklingen. Leichte Berührungsempfindlichkeiten sowie leichtes Prickeln können ebenfalls auftreten, welche nach einigen Tagen abklingen.

‍Was muss nach der Behandlung beachtet werden?
‍Vermeidung von direkter Sonneneinstrahlung von 1- 3 Tagen. Keine Gesichtsmassagen, Peelings und Anwendungen bis zu 2 Wochen.

‍Wie oft muss die Behandlung durchgeführt werden?
‍Die Behandlung sollte 1 bis 2 mal durchgeführt werden, je nach Elastizitätsverlust. Die Wirkungsdauer kann bis zirka 2 Jahre anhalten. Nach dem 60. Lebensjahr empfiehlt sich die Behandlung nach 1 Jahr zu wiederholen, da der Abbau der Kollagene und Elastine in diesem Alter beschleunigt ist. Wenn nach 1,5 Jahren die Behandlung wiederholt wird (je nach Hautzustand), kann dem Abbau entgegengewirkt werden.

‍Wie sicher ist die HIFU - STK Methode?
‍Ultraschall wird in der Medizin seit über 50 Jahren eingesetzt. In klinischen Studien wurde die Sicherheit dieser neuen Anwendung belegt. Wie bei jeder Anwendung gilt es hier allgemeine Gesundheitsfragen in Betracht zu ziehen, welche vor der Behandlung mit dem Klient besprochen werden. Als Nebenwirkung können Rötungen, leichte Schwellungen, Blutergüsse, Taubheitsgefühl oder leichte Schmerzen (Muskelkater) auftreten, die jedoch innerhalb weniger Stunden abklingen.

‍Welche Ergebnisse kann ich erwarten?
‍Auf Grund einer evtl. leichten Schwellung kann es unmittelbar nach der Behandlung mit HIFU zu einer gewissen Straffung kommen. HIFU dient einer Stimulierung der Kollagen-Produktion.  Der Aufbauprozess und die optische Veränderungen können bis zu 6 Monaten dauern, die Kollagenneubildung bis zu 12 Monate. Danach beginn langsam wieder der eigenen individuelle Hautalterungsprozess welchen Sie mit unseren Hautbehandlungen deutliche hinaus zögern können.

In einer klinischen Studie der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA war bei neun von zehn Personen eine deutliche Straffung festzustellen. Bei einem Beispiel der Augenlider führte das zu einer reduzierten Hautschlaffheit am Augenlid und zu einem insgesamt offeneren, jugendlichen Aussehen der Augenpartie. Die Personen meldeten auch in anderen Bereich des Gesichts und des Halses eine festere, straffere Haut, die sich ebenfalls besser und elastischer anfühlt. Die Wirkungsdauer von der HIFU Lifting STK Methode beträgt bis zu 2 Jahre. Wenn nach 1,5 Jahren die Behandlung wiederholt wird, kann man dem Abbau wieder entgegenwirken. Leider kann bei regelmäßiger Einnahme von Corticoiden, Schmerzmittel sowie Chemotherapeutika die Zellatkivität gehemmt sein und dadurch das Resultat negativ beeinflussen. Auch wirken Sonnenbäder (auch Solarium) und Rauchen nicht positiv auf die Zell- und Hautgesundheit

‍Für welche Personen ist die STK Methode geeignet?
‍Die STK Methode eignet sich für Personen, deren Haut sich soweit „entspannt“ oder erschlafft hat, weniger fest aussieht und sich oft auch so anfühlt. Eine abgesenkte Augenbrauenlinie, schlaffe Augenpartie, erschlaffte Wangenpartie, Zornesfalten, Stirnfalten, Nasolabialfalte, Doppelkinn, Halserschlaffung (Truthanhals) Tränensäcke sind z.B. oft die ersten Anzeichen „reifer werdender“ Haut. Speziell ab 40 Jahren wo die Elastizität vermehrt nachlässt, ist diese Behandlung anzuraten. Die HIFU Lifting STK Methode ist eine echte nicht-invasive Alternative zum operativen Facelifting.

Wo kann die Behandlung nicht durchgeführt werden?
‍Vorsicht! Bei Arealen mit wenig Unterhaut-Fettgewebe wie Handrücken, Knie, Ellenbogen etc. keine Behandlung durchführen, damit Verletzungen der Knochenhaut vermieden werden. Ebenfalls nicht an Drüsengewebe wie an der Brust oder Schilddrüse behandeln, sowie Krampfadern.

HIFU Behandlungspreise

.

Shop-Öffnungszeiten immer Mittwochs von 13 bis 18 Uhr 

und nach Terminvereinbarung!