Plasma Soft Derm Lifting  

jetzt termin vereinbaren

Plasma Soft Derm Lifting
effektiv und ermöglicht langfristig festeres Gewebe und straffere Konturen ohne Skalpell

Mit dieser wirklich hochwertigen Behandlung werden große Mengen an hochwirksamen Bioaktiven Wirkstoffe Arp4.0 sowie unvernetztes und vernetztes Hyaluron transdermal in die tiefen Hautschichten mittels energetischer Plasmaentladung eingeschleust. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und anhaltend!
Die Kombination aus ultra feiner Plasmatechnologie und Ozontechnologie nutzt die Eigenschaften einer hocheffizienten Plasma penetration und Sterilisation. Die Haut wird erst auf die transdermale Verabreichung vorbereitet, es entsteht eine Tiefenreinigung, die Haut wird gestrafft und die Zellregeneration angeregt.
Feine Plasma Micro-Blitze, die durch eine gesteuerte Entladung zwischen Haut und der Spitze des Gerätes erzeugt wird, entsteht ein PlasmaIonen Gas, welches auf das Zellgewebe wirkt und positive Reaktionen auslöst.
Durch Kalt-Plasma Einwirkung kann das Spannungspotenzial einer alternden Zelle wieder aufgeladen werden. Die ganzheitliche Behandlung ist sehr effektiv und ermöglicht uns ein langfristig jugendlicheres Aussehen, festeres Gewebe und straffere Konturen. Gewebe wird intensiv gestrafft, die Kollagene- und Elastin Produktion angeregt und somit auf natürlicherweise das Gewebe jung und gesund gehalten.
Im Anschluss schleusen wir hochwirksame Bioaktive Wirkstoffe ARp 4.0 mit dem Plasma Pen tief in die Haut ein. Es werden Hautschäden repariert, sensible Haut gestärkt, das Wachstum neuer Hautzellen angeregt und damit die Faltenbildung reduziert. Durch die Gewebsverbessernde Wirkung können Hautschäden wie Pigment- und Altersflecken repariert, sensible Haut wie Akne und Couperose gestärkt werden. Es unterstützt das Wachstum neuer Hautzellen, was eine echte Faltenprävention ist.
Nach dieser Stärkung Ihrer Haut mit Wirkstoffen, werden im Anschluss unvernetztes und vernetztes Hyaluron nacheinander an den zu Linien und Falten neigenden Gesichtspartien eingearbeitet.
Ein Ergebnis ist sofort sichtbar und verbessert sich noch Tage danach. Die Haut wird nach der Behandlung wieder straffer und fester, tiefe Hautschichten wurden mit Feuchtigkeit versorgt. Falten und Linienheben sich und somit kann einer neuen Faltenbildung entgegen gewirkt werden.
Regelmäßige Anwendung kann den Alterungsprozess der Haut und die Faltenentstehungverzögern und vorbeugen.
Diese Behandlung wird auch gerne zur Hautalterungs- und Faltenprophylaxe ab 30+ genutzt. 
So bleibt die Haut lange fest und faltenfrei.

Unsere Empfehlung:

Plasma Soft Derm Lift Oberlippe unvernetztes & vernetztes Hyaluron

138 €

Plasma Soft Derm Lift ARp 4.0 ohne Peel

149 €

Plasma Soft Derm Lift ARp 4.0 mit Peel

169 €

Plasma Soft Dem Lift ARp 4.0 & unvernetztes & vernetztes Hyaluron

219 €


ONLINE buchen Sie bitte unter Hautverjüngung „Hautverjüngung Plasma Soft Derm Lift“

PlasmaSoft Derm Lift ist auch nur für gewissen Zonen anwendbar – Sehr gut für Linien um die Augen & Mundpartie, des Wangen und Stirnareals wie auch Hals und Dekolleté.

PLASMADEFINITION
In der Physik gilt Plasma, neben den drei klassischen Aggregatszuständen der Materie fest, flüssig, gasförmig, als der vierte nichtklassischer Aggregatszustand und entsteht, wenn man einem Gasgemisch elektrischen Energie zuführt. In der Natur kommt Plasma in Gewitterblitzen vor. Dank neuer Technologien kann Plasma auch mit Niedertemperatur und mit geringem Stromfluss erzeugt werden.

PLASMAWIRKUNG
Plasma wirkt positiv auf die menschliche Zelle und auf das Hautgewebe. Es wurde festgestellt, dass eine Plasma Behandlung Wachstums- und Regenerationsprozesse anregt. Neben der Behandlung von Hautkrankheiten ist Plasma auch in der nicht invasiven, ästhetischen Medizin, durch eine sichere Entfernung von Warzen, Mahlen, Pigmentflecken und Glättung von Narben oder Falten sehr wirkungsvoll.

PLASMAANWENDUNG
In der Medizin wird die erzeugte Plasma Ion-Wolke genutzt um Keime, Viren und Sporen zu beseitigen. Hierbei dringt das ionisierter Plasma Gas selbst in die feinsten Geweberitzen ein, welche sonst kaum zu erreichen sind. Die Dermis wird dabei nicht geschädigt. Nach dem heutigen Wissenstand treten bei einer Plasmabehandlung keine Allergien und Unverträglichkeiten auf. Die Gefahrlosigkeit ist geprüft und sicher gestellt.